...

Lebensmittel ohne Kalorien

Lebensmittel ohne Kalorien

Lebensmittel ohne KalorienLaut den neuesten Statistiken zählen Pastas mit zu den Lieblingsgerichten der Deutschen. Aber auch Wurst und Fleisch darf bei den meisten deutschen Haushalten zum Essen nicht fehlen. Salate stehen zusammen mit Gemüsegerichten auf den letzten Plätzen bei Ernährungsumfragen. Kein Wunder also, dass sehr viele Menschen unter Übergewicht leiden.
Ein Blick auf eine Kalorientabelle zeigt, welche Lebensmittel die höchsten und die niedrigsten Kalorienwerte aufweisen. 100 g Fleischwurst zum Abendessen beispielsweise hat 300 kcal, 100 g Weizenbrötchen über 250 kcal und nur rein gekochte Nudeln je nach Hersteller um die 150 kcal. Zu den Kalorienbomben zählen allerdings nicht etwa Pastas oder deftige Fleischgerichte, sondern vor allem Fast Food Essen.

Es ist klar, dass man ohne eine Kalorientabelle so gut wie unmöglich einen guten Überblick über Lebensmittel ohne Kalorien, oder mit nur sehr wenigen Kalorien zusammenstellen kann. Eine Anschaffung dieser Tabelle lohnt sich auf jeden Fall, auch dann, wenn man nicht auf eine spezielle Diät angewiesen ist.

Der Grundbedarf an Kalorien ist übrigens abhängig vom Gewicht, der Größe, den Aktivitäten und auch vom Alter. (Siehe: Grundumsatz berechnen) In der Regel geht man davon aus, dass bei Männern der tägliche Bedarf bei 2000 Kalorien liegt und bei den Frauen bei durchschnittlich 1600. Nimmt man durch das Essen mehr Kalorien zu sich als verbrennt werden, dann wird auch leicht an unerwünschten Pfunden zugenommen.

Gibt es überhaupt Lebensmittel die komplett frei von Kalorien sind?

Keine Kalorien in den Lebensmitteln?Es gibt Lebensmittel ohne Kalorien bzw. sehr geringen Werten. Allerdings sollte man sich auf jeden Fall bewusst sein, dass der Körper auf eine ausreichende Energiezufuhr angewiesen ist um mit seinen täglichen Aufgaben fertig zu werden. Lebensmittel ohne Kalorien sind also nur dann nützlich, wenn man die tägliche Kalorienzufuhr reduzieren möchte, denn nur eine rein kalorienarme Ernährung ist auf Dauer sehr ungesund. Komplett frei von Kalorien sind u.a. Mineralwasser, Kaffee und Tee, sowie Salz und Pfeffer.

Abnehmen mit einer geringen Kalorienzufuhr bedeutet aber nicht, dass man sich ab dem gewünschten Zeitpunkt nur noch von Wasser und Gemüsebrühe ernähren muss. Es gibt zahlreiche Lebensmittel ohne Kalorien die sich für eine gute Sättigung eignen und helfen, die tägliche Kalorienzufuhr im Gleichgewicht zu halten, ohne bei einer Diät hungern zu müssen.

Tabelle mit sehr kalorienarmen Lebensmitteln

Lebensmittel Menge Kalorien
Gemüsebrühe und Bouillon 100 ml 05 kcal
Pfifferlinge (Konserve) 100 g 07 kcal
Götterspeise (mit Süßstoff) 100 g 08 kcal
Bambussprossen 100 g 11 kcal
Blattsalat 100 g 11 kcal
Chinakohl 100 g 12 kcal
Gurken 100 g 12 kcal
Salatgurken 100 g 12 kcal
Eisbergsalat 100 g 13 kcal
Feldsalat 100 g 14 kcal
Rettich 100 g 14 kcal
Mangold 100 g 14 kcal
Auberginen 100 g 15 kcal
Tomaten 100 g 15 kcal
Tomatensaft 100 g 15 kcal
Spinat 100 g 15 kcal
Spargel 100 g 18 kcal
Champignons 100 g 18 kcal
Grüner Paprika 100 g 19 kcal
Steinpilze 100 g 20 kcal
Erdbeeren 100 g 32 kcal
Milch (0,3 %Fett) 100 ml 36 kcal
Grapefruit 100 g 43 kcal

Anhand dieser praktischen Kalorientabelle wird deutlich ersichtlich, welche Lebensmittel ohne Kalorien sind, oder nur sehr wenig Kalorien enthalten. Das hat den Vorteil, dass man seine Mahlzeiten mit diesen Produkten ergänzen kann. Zu einem mittelgroßen Steak beispielsweise, kann man eine große Portion Tomatensalat oder Blattsalat essen, ohne dass es sich um eine große Kalorienzufuhr bei diesem Gericht handelt.

Leichte Zubereitung der Gerichte

Kochen ohne KalorienAufpassen heißt es allerdings auch bei der Zubereitung der Speisen (Kalorienarm Kochen), denn obwohl die Lebensmittel ohne Kalorien sind, wird beispielsweise bei der Salatvorbereitung auf Öl und Gewürze nicht verzichtet. Es ist deshalb sehr wichtig, auch die Zutaten für die Zubereitung im Auge zu behalten. Frische Kräuter haben übrigens ebenfalls so gut wie keine Kalorien, so dass sich ein Blattsalat auch gerne einmal mit frischer Petersilie aufwerten lässt.

Mit Lebensmitteln ohne Kalorien lassen sich anhand der Kalorientabelle herrliche Gerichte auf den Tisch zaubern, die unter 500 Kalorien aufweisen. Dazu gehören beispielsweise Rezeptideen mit Geflügel wie sie in der asiatischen Küche zu finden sind, Fleisch mit Salaten und viel Gemüse als Beilagen, sowie auch fantastische Suppen, Eintöpfe, Desserts und sogar Kuchen.

Auch Pasta-Fans brauchen bei einer Diät nicht auf ihre Lieblingsgerichte verzichten. Spaghetti beispielsweise schmecken auch mit einer Pilz- oder Tomatensauce fantastisch, mit Garnelen, oder auch als Zucchini-Nudeln mit einer exquisiten Spinatsauce.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Lebensmittel ohne Kalorien, 4.0 out of 5 based on 1 rating